Sie haben eine Frage?
Arberseestraße 3
94249 Bodenmais, DE
Tel.: (0049) 9924 94324-0
Fax: (0049) 9924 94324-5
E-Mail: info@docbox.eu

Version 6.4

Change-Log

Neuerungen in der Basisversion

In der Benutzerverwaltung können die Anmeldezeiten einzelner Benutzer eingeschränkt werden. 

Performance Verbesserung beim Start einer DOCBOX. 

Bei einer Migration einer lokalen Testversion in eine 10k, konnte die Dokumentenliste nicht geladen werden.  

In den Benutzereinstellungen können zukünftig beim Geschlecht Herr, Frau oder Divers ausgewählt werden. 

Der Dokumentenname kann auch in der Detailansicht umbenannt werden. 

Anpassung der Vorschläge für neuen Dokumentennamen beim Archivieren 

Zukünftig wird beim Verschieben von Seiten in den Papierkorb am Ausgangsdokument ein zusätzlicher History-Eintrag erstellt. 

Bei der Schlagwortsuche werden vergebene Schlagwörter angezeigt und es kann explizit danach gesucht werden 

Die Suche nach Punkten in Dokumentennamen wird unterstützt 

Eingabe Passwortcode Return erstellt neuen Code und meldet nicht an 

Ausgabetext bei Aktion erforderlich angepasst 

Die Hintergrundfarbe bei E-Mail-Benachrichtigungen wurde entfernt 

Integration eines neuen Merger Tools 

Die Benachrichtigung Funktion wurde auf ein einheitliches CI geändert 

Neuerungen in den Modulen

Schaffung einer neuen REST-API Funktion zum Ersetzen von Dokumenten im Eingangsfach 

Schaffung einer neuen REST-API Funktion zur Rückgabe von Seiten-IDs eines Dokuments 

E-Mail-Regeln können auch für Kopie-Empfänger CC erstellt werden.

E-Mail Anhänge, die im Body enthalten sind, werden nun auch archiviert.

Beim Workflow-Verlauf werden bei Mehrfachfreigaben alle Personen samt Zeitstempel angezeigt. 

Für den Workflow können benutzerbezogene Workflow-Dashboard angelegt werden. 

Auto-Stempel können innerhalb eines Workflows mehrfach belegt werden. Bereits belegte Positionen werden farblich gekennzeichnet. 

Status festlegen und Workflow abbrechen ist nun auch auf der Detailseite möglich 

Es können Wiedervorlagen zukünftig direkt im Dialog auf einer Detailseite als erledigt markiert werden. 

Die Aufbewahrungsfristen wurden um Monate und Tage erweitert. 

Verbesserung der Performance bei der Versionierung